die Praxis

Privatpraxis – warum?

Mein Konzept der Privatpraxis habe ich bewusst gewählt, um jedem Menschen mit seinem speziellen Anliegen und jedem Entwicklungsstadium den nötigen Raum, die angemessene Zeit und die entsprechende Aufmerksamkeit widmen zu können.

Mein Anspruch ist

  • dass jede Behandlung ein lebendiger und förderlicher Prozess ist
  • dass ich Ihnen Mittel und Wege zeige, die Ihnen langfristig zu mehr Wohlbefinden und stabilerer Gesundheit verhelfen können
  • dass die Fähigkeit Ihres Organismus zur Selbstregulation in einem für Sie spürbaren Maße ansteigt

Dazu gehört

  • dass ich selbst als Therapeutin genügend Zeit habe, mich auf Ihre Behandlung vorzubereiten
  • dass ich in der Zeit, die Sie bei mir verbringen, mit all meinem Wissen, meiner Aufmerksamkeit und meinem Können allein Ihnen zur Verfügung stehe!

Dafür brauche ich natürlich auch Ihre Bereitschaft

  • sich auch zuhause mit entsprechenden Übungsweisen zu beschäftigen
  • ggf. grundsätzliche Verhaltensweisen - Bewegungsmuster im Alltag zu verändern
  • den Behandlungspreis ggf. selbst zu zahlen (der durchaus erschwinglich ist, wenn man überlegt, für was man sonst so alles Geld ausgibt....)

Das kann ich Ihnen in meiner Privatpraxis als "Service" bieten:

  • Terminabsprachen, die Ihrer Zeitplanung entgegenkommen (z.B. auch abends nach 19.00 Uhr)
  • keine Wartezeiten
  • bei notwendigen kurzfristigen Absagen i.d.R. keine Gebühren
  • ausschließlich persönliche Betreuung (keine Geräte, nur manuelle Anwendungen)
  • Beratung zu Hilfsmittelversorgung, Ernährungsfragen, Zusatztherapien
  • Versorgung mit Informationsmaterial
  • auf Wunsch die Einbeziehung Ihrer behandelnden Ärzte, Therapeuten, Personal-Trainer ...
  • Geschenkgutscheine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok